Übersprungnavigation

Gamification

MONTAG, 07.05.2018
– spielerisch das volle Potenzial Ihrer Befragung nutzen

In der Pharma-Marktforschung stellt der Zugang zu hochspezialisierten Zielgruppen eine besondere Herausforderung dar. Viele Interessensgruppen konkurrieren um das knappe Zeitbudget von Fachärzten. Umso wichtiger ist es, Marktforschungs-Befragungen so attraktiv wie möglich zu gestalten, um die Ärzte auch langfristig für eine Teilnahme zu begeistern.

Eines der Prinzipien, das wir nutzen, um unsere Befragungsteilnehmer zu motivieren, ist das der Gamification, d.h. die Berücksichtigung von Spielelementen im Marktforschungs-Kontext.

Durch gezielten Einsatz von Gamification lassen sich Befragungen für die Teilnehmer unterhaltsamer gestalten.

So setzen wir zum Beispiel im Rahmen von Gruppendiskussionen das 6-Hut-Verfahren ein, eine spezielle Form des Rollenspiels, mit dem rationale und emotionale Determinanten des Verhaltens exploriert werden können. Das darin enthaltene spielerische Element nimmt dabei eine wichtige Rolle ein: Durch den Einsatz von bunten Hüten und die Festlegung auf damit verbundene Rollen wird eine Diskussionsrunde humorvoll aufgelockert und das Involvement der Befragten erhöht.

Dadurch wird nicht nur die Ergebnisqualität verbessert, sondern die Diskussionsrunden werden für die Befragten auch zu einem angenehmen sozialen Event unter Kollegen - was sich wiederum positiv auf die Bereitschaft auswirkt, an Folgeveranstaltungen teilzunehmen.

Haben Sie Interesse, mehr darüber zu erfahren, wie Ihre Befragung von Prinzipien der Gamification profitieren kann?

Bitte kontaktieren Sie hierzu unseren Senior Consultant Dorian Maier dorian.maier@emphasis.de

zurück